Manora Village Hua Hin – The best properties in Hua Hin

Manora Village Hua Hin – Rechtsinformationen

LANDPACHT & HAUSEIGENTUM IM MANORA VILLAGE HUA HIN:

Der Käufer kann im Manora Village Hua Hin ein Haus kaufen und das Land vom Verkäufer mieten oder pachten. Der Landpachtvertrag wird für 30 Jahre beim örtlichen Landamt in Hua Hin registriert. Ins Grundbuch wird auch ein Erbrecht eingetragen. Der Käufer hat das Recht, das Grundeigentum für zwei weitere Zeiträume von 30 Jahren (30 + 30 + 30 Jahre) zu verlängern. Wann immer er es wünscht, hat er das Recht, den Eigentumsnamen auf eine andere Person zu übertragen oder die Immobilie an einen neuen Kunden weiterzuverkaufen. In diesem Fall ist der Käufer für alle Registrierungsgebühren, Überweisungsgebühren oder Stempelgebühren in der örtlichen Landabteilung in Hua Hin verantwortlich. Der neue Käufer erhält vom Verkäufer einen neuen 30-jährigen Landpachtvertrag mit denselben Rechten und Bedingungen wie der vorherige Käufer.


GEBÜHREN FÜR DIE 30 JAHRE LANDPACHT:

Landparzellen A im Manora Village I: 12,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen A im Manora Village II: 18,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen B im Manora Village I: 18,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen B im Manora Village II: 24,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen C im Manora Village I: 18,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen D im Manora Village III: 30,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen E im Manora Village III: 30,000 Baht / 1 Jahr

Landparzellen F im Manora Village III: 36,000 Baht / 1 Jahr

Landparzelle G1 im Manora Village III: 18,000 Baht / 1 Jahr

Landparzelle G2 im Manora Village III: 18,000 Baht / 1 Jahr

Landparzelle G3 im Manora Village III: 24,000 Baht / 1 Jahr

Die Landpachtgebühren müssen immer ein Jahr im Voraus an den Verkäufer gezahlt werden, das erste Mal am Tag der Registrierung des 30-jährigen Landpachtvertrags bem lokalen Landamt in Hua Hin.

 

MANAGEMENT & MAINTENANCE SERVICES:

24 Stunden Sicherheitsdienste
Wartung der gemeinschaftlichen Schwimmbäder, Jacuzzi, Pumphaus
Wartung aller öffentlichen Bereiche
Wartung der Projektstraßen und Entwässerungssysteme
Gartenarbeit und Instandhaltung im gemenischflichen Gartenbereich
Gartenarbeit und Instandhaltung in Ihrem privaten Garten
Projektkosten für Strom und Wasser
Hausinspektionen, während die Hausbesitzer im Ausland leben
Müllabfuhr

MANORA VILLAGE I, II, III ERNEUERUNGSFONDS:

Jeder neue Käufer zahlt einen anfänglichen Betrag von 20.000 Baht in den Manora Village I & II Erneuerungsfond und den Betrag von 50.000 Baht in den Manora Village III Erneuerungfond. Das Geld des Fonds wird im Auftrag der Hauseigentümer verwendet und deckt die Kosten für größere Renovierungen in der Zukunft und für Reparaturen im Gemeinschaftsbereich, die außerhalb des Betriebsbudgets liegen. Die Hauseigentümer behalten sich das Recht vor, jederzeit vollen Zugang zu den Fondskonten und -Buchhaltung zu haben. Die Fonds gelten nicht für das Privathaus des Eigentümers.